Welt-Umwelt-Tag 2022: Moore, Wälder, Meere erhalten

Seit 1977 wird  in Deutschland am 5. Juni der Tag der Umwelt begangen. Das Datum erinnert  an die erste  Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm.  
Mit unterschiedlichen Veranstaltungen, Aktionen und Maßnahmen wird an diesem Tag global ökologische Courage gefördert. Weltweit beteiligen sich rund 150 Staaten an diesem World Environment Day, der das Bewusstsein dafür stärken soll, dass es vor allem der Mensch selbst ist, der die Vielfalt und Stabilität der Umwelt bedroht. Das Motto des Jahres 2022: „Natürlich Klima schützen: Moore, Wälder und Meere erhalten!“
 
Immer wieder spannende Hintergrundinformationen über den Schutz von Mooren, Wäldern und Meeren finden sich auf www.quell-online.de und in den Quell- Print-Magazinen.

Über die intakte  Natur im Meer

5. Juni 2022