Produkt-Ideen fürs Bad

Immer mehr Quell-Leser schätzen unsere Produkte für die natürliche Haar- und Körperpflege. Bei der Auswahl unseres Sortiments richten wir uns nach dem Kriterium der Nachhaltigkeit: Sind die Produkte frei von bedenklichen Inhaltsstoffen? Werden sie unter sozialverträglichen Bedingungen gefertigt? Bringen sie einen echten Nutzen, indem sie der Gesundheit dienen, das Leben erleichtern oder das Auge erfreuen?

Bildarchiv Frei-Herrmann

 

Für die Dame 

Weniger ist mehr: Durch diese langlebigen Pflegeprodukte lässt sich der Badezimmerschrank drastisch entrümpeln und dazu noch Geld sparen:  Der Haarfärbepinsel mit Wildschweinborsten zum Auftragen von Haarfarbe hilft dabei, die Farbe besonders homogen auf die Haare zu applizieren. Außerdem lassen sich durch den Pinsel bis zu 30 Prozent an Färbe-Mittel einsparen. Das kommt nicht nur dem Grundwasser zugute, sondern schont auch den Geldbeutel, denn bei hochwertiger (Pflanzen-)Farbe lassen sich dadurch über die Zeit beachtliche Ausgaben vermeiden. (Länge: 23 cm, Breite 60 mm). Der Preis: 16,50 Euro.
Die Gesichts-Bürste aus gewachstem Buchen-Holz und Mähnen-Haar vom Pferd ist zur sanften Trockenmassage geeignet. Zudem hat sie einen leichten Peeling-Effekt. Nach der Reinigung wird das Gesicht auf der trockenen Haut mit sanft kreisenden Bewegungen gebürstet. Diese sanfte Bürsten-Massage bildet die ideale Voraussetzung für die anschließende Pflege und ist auch für Peelings und empfindliche Gesichtshaut geeignet. (Länge: 13 cm). Der Preis: 9,50 Euro.
Ein Kamm aus Horn wird seit alters her wegen seiner guten Kämmbarkeit und seiner glatten Oberfläche geschätzt. Diese Kämme aus indischem Wasserbüffelhorn überzeugen durch sorgfältig abgerundete Zahnspitzen, wodurch die Kopfhaut angenehm massiert wird. Der extra grobe „Afrokamm” eignet sich für mittellanges bis langes, gewelltes oder lockiges Haar (Länge 10 cm; Preis: 12,50 Euro); der feine Taschenkamm (Länge 13,5 cm) für kurzes und glattes Haar. Der Preis: 11,50 Euro.

Bildarchiv Frei-Herrmann

 

Für den Herrn

Vollbärte sind wieder in Mode und so schmücken immer mehr Männer ihr Gesicht mit einem Bart. Damit ein Vollbart so richtig gut aussieht, bedarf er der Pflege: Die Bartbürste besteht aus Birnbaum und reinen Wildschweinborsten. Durch die Bartbürste lassen sich verworrene Barthaare gut bändigen. Außerdem schafft die Bartbürste Abhilfe von lästigem Jucken, was gerade bei längeren Bärten nicht selten vorkommt. Der Preis: 6,50 Euro. Für das Kämmen von Bärten lässt sich aber auch der Taschenkamm aus Horn verwenden (Länge: 13,5 cm; Preis: 11,50 Euro), der aufgrund seiner abgerundeten Zahnspitzen sanft zur Gesichtshaut und Kopfhaut ist: Damit lässt sich die Durchblutung der Haarzellen anregen, so dass Schlackenstoffe besser abtransportiert werden können.
Für Männer, die sich rasieren, bietet sich ein Rasierapparat mit klassischer Klinge an. Der klassische Rasierapparat für handelsübliche Stahlklingen ist eine hervorragende Alternative zu den modernen Klingen. Gerade beim Rasieren von etwas längerem Haar (Bart, Beine oder Achseln) ist er von Vorteil, da sich die Haare leicht und restlos wieder entfernen lassen. Durch zweiseitige Benutzung ergibt sich eine lange Lebensdauer der Klingen. Der Griff des Rasierapparats ist aus Nussbaum. Der Preis: 20 Euro). Der Rasierpinsel aus hochwertigem Dachshaar ergibt beim Aufschäumen der Rasierseife einen sehr feinporigen Schaum. Der Holzgriff ist aus Nussbaum und wasserabweisend geölt. Der Preis: 38 Euro. Mit diesen hochwertigen Utensilien wird die tägliche Pflege-Routine zum besonderen Alltagsgenuss.

Fotos: Monika Frei-Herrmann

QC36E13

2-SWAK-Zwetschge

Mit der Swak Zahnbürste gehört gestresstes Zähne-Schrubben der Vergangenheit an. Sie ist die Fusion aus dem traditionellen Zahnpflegemittel Miswak und der modernen Einbüschelbürste. Der Borstenkopf („Köpfli“) der SWAK Zahnbürste wird aus den weichfaserigen Ästen des „Zahnbürstenbaumes“(salvadora persica L.), der in den Busch-Steppen Afrikas, im Orient und in Ostindien weit verbreitet ist, hergestellt. Kommt ohne Zahnpasta aus und reinigt besser als konventionelle Zahnbürsten.

Preis: 9,80 Euro, die Variante mit einem Griff aus Zwetschgenholz (Foto) kostet 39 Euro.

QC30F05

warenkorb-grau-2,5Die Swak Zahnbürste gibt es im Quell-Shop zu kaufen.

34F02-Linkshaender

 

Die richtige Bürste

Bürsten mit Wildschweinborsten sind Problemlöser in Sachen Haargesundheit: Doch Bürste ist nicht gleich Bürste.

1. Bei der festen Bürste sind die Wildschweinborsten unterschiedlich geschnitten. Die Borsten dringen durch die Haare bis zur Kopfhaut, durchbluten diese, tragen Schuppen und Ablagerungen ab. Die Haare erhalten wieder natürlichen Glanz. Die feste Haarbürste gibt es auch für Linkshänder

2. Die weiche Bürste hat gleichlang geschnittene Borsten und empfiehlt sich bei sehr empfindlicher Kopfhaut und für die fortgeschrittene Glatze. Die Revitalisierung der Kopfhaut wird sanft eingeleitet. Nach 3 – 6 Monaten können Sie dann zur festeren Bürste überwechseln.

Bürstenreiniger inklusive

Da die Naturhaarbürste viele Rückstände von der Kopfhaut aufnimmt, sollte sie gelegentlich gesäubert werden. Mit dem dazu gehörenden Bürstenreiniger und etwas verdünntem Shampoo lassen sich Rückstände bequem lösen. Holzpflege mit Bienenwachs.

Die Bürsten gibt es in folgenden Ausführungen

– Feste Haarbürste zur Pflege der Haare und Kopfhaut
– Feste Haarbürste für Linkshänder
– Weiche Haarbürste für die Kopfhautdurchblutung bei lichtem Haar und Glatze

warenkorb-grau-2,5Die Bürsten gibt es im Quell-Shop für je 55 Euro.

Die „HaarSprechStunde“ ist ab März 2015 in der fünften Auflage direkt bei Quell oder in ausgewählten Bioläden und Naturfriseuren erhältlich.

Buch-Tipp

HaarSprechStundeMichael Rogall: HaarSprechStunde
Mehr als 100 Experten-Tipps zur effektiven Selbsthilfe bei Haarausfall, Schuppen und geschädigtem Haar beschreibt der Haarpraktiker Michael Rogall in seinem Ratgeber.

5. Auflage 2015
Quell Edition | 200 Seiten
ISBN 978-3-9812667-8-8
Preis: 22,90 Euro*

Das Buch bestellen
T 02236 – 9491130
oder im www.quell-shop.de
*versandkostenfrei

Aus dem Inhalt:
Die Kopfhaut und ihre Pflege | Haarewaschen | Produktinhaltsstoffe | Alternative Produkte | Pflanzenhaarfarben | 17 Gründe für Haarausfall | Selbstdiagnose | Expertentipps