Hildegard von Bingen: Bingen/Rhein

Sie war ein Universalgenie: Medizinerin, Dichterin, Naturforscherin, Kirchenpolitikerin, Mystikerin und Prophetin. Mit ihren zeitkritischen Denkansätzen setzte Hildegard von Bingen neue Impulse in der mittelalterlichen Welt. … Mehr →

Hermann Hesse: Montagnola/Tessin

Der Blick aus dem pittoresken Turm auf den Luganer See ist atemberaubend. In dieser seiner Casa Camuzzi fand Hermann Hesse zwischen 1919 und 1931 die … Mehr →

Haarefärben ohne Chemie

Oxidative Haarfärbemittel bergen Gesundheitsrisiken, die den europäischen Gesetzgeber im letzten Herbst dazu veranlassten, deren Anwendung bei Jugendlichen unter 16 Jahren zu verbieten. Für Michael Rogall … Mehr →

Biosophie: Nahrung und Gewalt

Basile Teberekides, Ökologe und Pionier der Bioszene, hat eine „biosophische“ Denkrichtung begründet und macht sich für Quell Gedanken über die Wichtigkeit der Ernährung für unser … Mehr →

Buch-Tipp: Einen Sommer lang

  Der Erstlings-Roman von Kerstin Maria Pöhler. Über den Sinn seines Lebens hat Leonard Zepp selten nachgedacht. In den vergangenen Jahren galt seine Aufmerksamkeit seiner … Mehr →

Die fünf wichtigsten Tipps vom Haarpraktiker

Bereits seit 20 Jahren beschäftigt sich Michael Rogall intensiv mit alternativen Haarpflegemöglichkeiten und arbeitet mit biologischen Pflegeprodukten und Pflanzenfarben. In seinem Studio in Köln berät … Mehr →

Das Jäten als Philosophie betrachtet

Garten-Kolumne von Elsemarie Maletzke Über keine andere platonische Leidenschaft wird so literarisch, so anmutig und philosophisch geschrieben, wie über die Gartenlust. Andere Freizeitgestaltungen mögen mit … Mehr →