One World Award: Inspirierende Preisträger

Alle drei Jahre schreibt der Bio-Lebensmittelhersteller Rapunzel gemeinsam mit IFOAM, dem Weltdachverband der Bio-Organisationen, den One World Award (OWA) sowie den One World Award Lifetime Achievement Award (Auszeichnung für ein Lebenswerk hervorragender Verdienste in der Bio-Bewegung) aus. Bei der Auswahl der Preisträger für den OWA 2017 war die One World Award Jury mit einer schwierigen Aufgabe konfrontiert, da sie diese aus vielen hervorragenden Bewerbungen aus der ganzen Welt auswählen musste – nun stehen die Preisträger fest. Es sind:
Nasser Abufarha/Palästina, Pionier für fairen Handel und Bio-Landwirtschaft im Mittleren Osten; Professor Amin Babayev/Aserbaidschan, Bodenwissenschaftler und Gründungsvater der Bio-Bewegung seines Landes; Seine Exzellenz Ministerpräsident Shri Pawan Chamling und die Bio-Bewegung des Bundesstaates Sikkim/Indien; der (junge) Bio- und Fair-Handels-Pionier Shamiso Mungwashu/Simbabwe; United World Colleges (UWC) mit seinen Institutionen in Freiburg/Deutschland und Pune/Indien. Mehr zu den Preisträgern unter: www.rapunzel.de