Natürliche Energiekicks für Schönheit und Wohlbefinden

In der kalten, dunklen Jahreszeit tut etwas Körperkult besonders gut. Dabei können wir  von den Wirkstoffen der Natur aus extremen Lebensbedingungen besonders profitieren.

Heimische Ostsee-Algen tragen die Kraft des Meeres in exponentieller Form in sich. Hochalpine Pflanzen überleben durch ihre Anpassungsfähigkeit in extremer Witterung. Wüstenpflanzen sind Meister in Sachen Feuchtigkeitsspeicherung. Und in der Vielfalt heimischer Kräuter steckt eine ganzes Arsenal an Gesundheits- und Schönheits-Tricks. Quell-Reiseexpertin Martina Guthmann stellt Wellness-Hotels vor, deren Spas mit innovativen oder altbewährten Methoden für nachhaltige Regeneration ihrer Gäste sorgen. Wer sich einen Vorgeschmack auf seine Wellness-Reise zu Hause gönnen will, kann ausgewählte Produkte auch im Quell-Shop bestellen.

Weitere Beiträge zum Thema:
Natürliche Energiekicks für Schönheit und Wohlbefinden

Laminaria-Alge | Hotel Hohe Wacht und Oceanwell

Kräuter | Hotel Forsthofalm mit hausgemachter Kosmetik

Bergpflanzen | Maisons Sibuet und Pure Altitude

Aloe vera aus den Tropen | Hotel Bergkristall und Aloe vera-Kosmetik

Eis und heiß | Saunieren im Iglu