Natürliche Allergie-Therapie

Die Allergie-Saison ist eröffnet und viele Menschen leiden unter unangenehmen Symptomen. Allergien sind der Ausdruck der mangelnden Immuntoleranz unseres Immunsystems mit Folge einer Überempfindlichkeit auf meist harmlose Stoffe aus der Umwelt wie Pollen oder Gräser. Um das Immunsystem wieder in Balance zu bringen, sind immunregulierende Maßnahmen ein natürlicher Ansatz. Durch Regulierung wird das Zellgedächtnis gelöscht und umgepolt, so dass die bis dato allergenen Stoffe vom Immunsystem nicht mehr als schädlich eingeordnet werden.
Für eine gesamtheitliche Basis-Regulierung lässt sich beispielsweise Rechtsregulat® Bio einsetzen, das über das patentierte Verfahren der Kaskadenfermentation hergestellt wird. Bei diesem mehrstufigen Aufschlussverfahren imitieren aufeinanderfolgende Teilfermentationen unser natürliches Verdauungssystem und die Enzyme der pflanzlichen Ausgangsstoffe von frischen Früchten, Nüssen und Gemüse werden in Enzymbausteine umgewandelt, sogenannte Stammenzyme. Der Organismus kann aus den Stammenzymen sein körpereigenes Enzymsystem wieder aufladen. Dadurch bleiben die Zellen gesund und produzieren wieder Energie, die das Immunsystem braucht, um wieder ins Gleichgewicht zu finden.
Natürliche Regulierungsprozesse dauern zwischen drei und sechs Monate und erreichen oft eine nachhaltige Wirkung. Vielversprechende Studien lassen den Schluss zu, dass immunkompetente Zellen unter Einfluss von Rechtsregulat® Bio vermehrt Interleukin-10 Botenstoffe bilden. IL-10 ist ein direkter Gegenspieler zum Allergiefördernden Interleukin-4. Durch Erhöhung der Konzentration von IL-10 kann offenbar die festgefahrene IL-4-Situation abgeschwächt und das Immunsystem wieder ausbalanciert werden.

QC48F03

Bildnachweis: Fotalia, Stefanie B.