Morgens wie ein Kaiser – erst recht in der Fastenzeit: Frühstücksbreie von Rapunzel

Der Beginn der Fastenzeit ist ein guter Moment, die Ess-Gewohnheiten der Familie wieder mal auf den Prüfstand zu stellen.  Laut Ernährungsexperten ist es besonders wichtig beim Frühstück auf die richtigen Nährstoffe zu achten. Hochwertige Frühstücksbreie eignen sich dabei sowohl für ein gemütliches Genießer-Frühstück als auch, wenn es am frühen Morgen schnell gehen muss. Von Rapunzel gibt es inzwischen 8 verschiedene leckere Brei-Sorten  – vom Ayurveda- bis zum Sportlermix. Der allerneueste – der Omega -Brei ist nicht nur eine wahre Geschmacks-Offenbarung, auch optisch  im wahrsten Sinne ein “blaues Wunder”. Heidelbeeren und schwarze Johannisbeeren färben den köstlichen Brei herrlich blau ein. Zusätzlich machen Mandeln, nussige Hanf- und Chia-Saat den Brei auf Dinkel-und Hafer- Basis zum köstlichen Power-Frühstück. Und das zaubert auch bei Frühjahrsmüdigkeit und  Morgenmuffelei garantiert gute Laune.