Momente des Erinnerns

Die Pflege Demenzkranker stellt Angehörige und Pflegekräfte vor besondere Herausforderungen. Denn Demenzkranke scheinen in einer eigenen Welt zu leben. Es ist oft schwer, Gesprächsthemen mit den Erkrankten zu finden, da das Kurzzeitgedächtnis von Demenzkranken stark beeinträchtigt ist.
Die Psychologin und diplomierte Altenpflegerin Bettina Rath weiß aus langjähriger Erfahrung: „Gelingt es, die durchaus noch vorhandenen, positiven Erinnerungen aus dem Langzeitgedächtnis abzurufen, kann ein ungeahnt breites Spektrum von lebensgeschichtlichen Erfahrungen aktiviert werden. Es können Gefühle von Glück und Zufriedenheit, ja sogar Stolz auf die eigene Lebensleistung auftauchen, die längst verloren schienen.” Um diesen Prozess zu befördern, entstanden nun Vorlesebücher für die Altenpflege. Die Buchreihe „Momente des Erinnerns” bündelt Texte aus der Kinder- und Jugendzeit der heutigen Seniorengeneration. Erinnerungen an die oft genialen und phantasievollen Überlebensstrategien der Kriegsgeneration bieten auch den Vorlesenden Erkenntnisgewinn und Unterhaltung. Durch das gemeinsame Vorlesen, Zuhören und Erzählen werden Brücken zwischen den Generationen geschlagen.

Die Einzelbände (Band 1 bis 4) des Zeitgutverlags kosten je 12,90 Euro.

www.zeitgut.de

Für Quell Leser verlosen wir vier Exemplare des ersten Bandes (ISBN 978-3-86614-177-3).

Schreiben Sie uns oder füllen Sie unter www.quellonline.de/gewinnspiele das Gewinnspiel-Formular aus.

Kennwort: Momente des Erinnerns.

QC32L15