Gewinnen Sie 4 Nächte im Biohotel Mattlihüs

Am Allgäuer Oberjoch, in Deutschlands bester Luft bietet das Biohotel Mattlihüs Naturliebhabern und Gourmets ein Refugium für die achtsame Auszeit.

Es duftet nach heilsamen Bergkräutern, in der klaren Luft kreisen seltene Steinadler und in der imposanten Bergwelt gibt es noch Murmeltiere. Dass diese Natur-Schätze erhalten bleiben, dazu trägt im international ausgezeichneten „Ökomodell Hindelang“ auch die Hoteliersfamilie Geissler bei: Das Mattlihüs ist mehr als Hotel – eine Quelle der Gesundheit und Lebenskraft. Wo in Oberjoch die Sonne am längsten scheint – direkt am Hausberg Iseler gelegen, ist es der ideale Startpunkt für geführte Kräuter- oder Hochgebirgswanderungen, für Waldmeditationen, Klettersteige und Mountainbiketouren, ein Aktivprogramm für die ganze Familie. Zurück im Haus erwartet die Gäste der großzügige Wellnessbereich „Vitalenergie“ mit herrlichem Panoramablick, Natur-Wellness-Anwendungen, Spiritual Wellness, Yoga und Tai Chi. Aus den besten Lebensmitteln der Allgäuer Bauern kreiert der Küchenchef eine Gourmetküche mit 100% Bio-Garantie. Mattlihüs, Familie Geißler, Iselerstraße 28, 87541 Oberjoch, Tel. +49 8324 980 289; Fax +49 8324 980 230 info@mattlihues.de; www.mattlihues.de

In Deutschlands erstem Holz100 Hotel lässt es sich in den baubiologischen Zimmern mit Zirbenbetten, in wunderbaren Ruhe und bester Luft, richtig gut schlafen.

Frage: Zu welchem Öko-Modell-Ort gehört das Biohotel Mattlihüs?
Der Gewinner darf sich freuen auf vier Übernachtungen für zwei Personen inklusive Bio-Verwöhnpension, Sonntag bis Donnerstag, einlösbar April-Oktober 2021/ 2022.

Lösung: Unter www.quell-online.de/Gewinnspiele
eintragen oder per Post an:
Redaktion Quell | Saalgasse 12 | 60311 Frankfurt.
Kennwort: Mattlihüs
Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2020.