Buch Tipp: Peace Food – Das vegane Kochbuch

Der erfahrene Ganzheitsmediziner und Bestsellerautor Rüdiger Dahlke legt zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten ,,Peace Food’’- Buches nun nach: mit dem dazugehörigen Kochbuch  ,,Peace Food- Das vegane Kochbuch’’ .

Vegan essen ist gesünder für Mensch und Natur als eine fleischhaltige Ernährung, macht schlank, schützt vor verbreiteten Krankheiten und hält unseren Planeten gesund –  trotzdem scheiden sich beim Thema “vegane Ernährung” die Geister: Die einen sind der Meinung, es ist schwierig umsetzbar, sich rein pflanzlich zu ernähren. Andere halten es für nicht relevant, ob man sich nun vegan ernährt oder nicht und noch andere bezeichnen eine vegane Ernährung sogar als ge­sund­heits­ge­fähr­dend.

Mit diesen Unklarheiten versucht  Dahlkes  neues Buch ,,Peace Food – Das vegane Kochbuch’’ aufzuräumen: Nicht nur mit Hilfe einer Sammlung  von mehr als 100 Rezepten für jeden Anlass, sondern auch durch eine umfangreiche Einführung in den Themenbereich Veganismus. Darin nimmt Rüdiger Dahlke Stellung zur Kritik an der rein pflanzlichen Ernährung  und erläutert, wie sich die Ernährung des Menschen auf die Natur auswirkt. Dazu präsentiert er eine Reihe neuer gesunder Lebensmittel wie Seitan, Lupine und Soja und erklärt obendrein, wie diese am besten einzusetzen und zu verarbeiten sind. Jene neuen Lebensmittel ergänzen nicht nur die vegane Küche, sondern erweitern generell den kulinarischen Horizont, indem sie neuen Wind in die alltäglichen Essgewohnheiten bringen.

,,Peace Food- Das vegane Kochbuch’’ ist ein aufschlussreiches Buch um sich mit dem Thema Veganismus  und dessen Auswirkungen auseinander zusetzen und eine Hilfe, diesen erfolgreich und zufriedenstellend umzusetzen.

 

Ruediger Dahlke

Peace Food – Das vegane Kochbuch
Gräfe und Unzer
ISBN 978-3-8338-4404-5
Preis: 19,90 Euro