Bodega-Tumbler: Das Glas für viele Gelegenheiten

Schon Genießer und Dichterfürst Goethe wusste, dass Wasser aus bestimmten Gläsern ganz besonders gut schmeckt. Auch die Franzosen sind sich der besonderen Wirkung von Glasformen auf Wein oder Wasser bewusst. Aus Frankreich stammt denn auch dieses dekorative verre à eau mit weißen Ornamenten, das sich aber nicht nur als Wasserglas einsetzen lässt: In diesem Glas lässt sich wunderbar ein Süppchen an einem Dinner-Abend aus der Küche servieren. Auch ein Nachtisch macht sich im „Bodega Tumbler“ sehr gut. Ursprünglich in den spanischen Bodegas benutzt, mundet daraus auch der süffige Quell-Wein hervorragend.
Die Bodegagläser gibt es in zwei Größen.
Niedrig: Breite (oben): 80 mm; Höhe: 58 mm. Der Preis: sechs Französische Trinkgläser zu 33 Euro plus Versandkosten.
Hoch: Die großen Gläser sind mit einer französischen Gravur verziert: Amour und Bonheur, das bedeutet Liebe und Glück. Breite (oben): 85 mm, Höhe: 120 mm. Der Preis: sechs große französische Trinkgläser zu 39 Euro plus Versandkosten.
Verpackt sind die sechs Gläser in einem Karton.

Foto: Ralf Perey

 QC16F06
 Link

Direkt zum Quell-Shop Bodega Tumbler niedrig

 Link

Direkt zum Quell-Shop Bodega Tumbler hoch