Begeistern statt belehren

wasser on… s‘cooltour“ bringt das Thema Wasser mit einem bewährten Konzept ab Herbst/Winter 2013 in die Schulen. Die „on… s‘cooltour“ ist das Dach verschiedener mobiler Bildungsinitiativen, die aktuelle Schwerpunktthemen (Klima- und Umweltschutz, Wasser und Energie) mit altersgerechten, pädagogisch hochwertigen Unterrichtsmodulen aufgreifen.

Entwickelt werden diese vom Institut für innovative Bildungskonzepte (i!bk). Der Erfolg gibt diesem Bildungsansatz recht: Seit dem Startschuss vor fünf Jahren machte die „s‘cooltour“ bundesweit an rund 2 000 Schulen Halt und begeisterte über 95 000 Schüler, Lehrer sowie die Medien.

Als erster Schirmherr hob der damalige bayerische Umweltminister Dr. Otmar Bernhard im März 2008 die „klima on… s‘cooltour“ in München aus der Taufe. Seit 2009 hat das Bundesbildungsministerium die Schirmherrschaft inne. Bereits zweimal hat die UNESCO die „s‘cooltour“ als offizielles Projekt der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.
Foto: Science-Lab | MPA
QC30W05

Interessierte Schulen können sich beim Institut für innovative Bildungskonzepte (i!bk)  anmelden.
Details unter
www.wasseronscooltour.de

Mehr Informationen zum Thema

Schulprojekt: Wasser on…s’scooltour