Baufritz: neuen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Nach dem Vorbild der Natur baut Baufritz seit über 118 Jahren ökologisch innovative Designhäuser aus Holz. Aus hochwertigen, schadstoffgeprüften Materialien entstehen wohngesunde und individuelle Architekten-Häuser, die Mensch und Umwelt schützen.

Nun hat der Allgäuer Ökohaus-Pionier auf 60 Seiten seinen neuen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. „Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und die Marktdynamik im Bau hat uns in Atem gehalten”, sagt Dagmar Fritz-Kramer, Geschäftsführerin von Baufritz im Rahmen der Vorstellung des neuen Berichts.

Seit 2012 erscheint der Nachhaltigkeitsbericht bei Baufritz im jährlichen Turnus. Er orientiert sich an den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI G3) und beinhaltet die Vorgaben einer EMAS III Umwelterklärung nach Verordnung (EG) Nr. 1221/2009. Über die geforderten Informationen hinaus gelang es, aus den verschiedensten Bereichen des Unternehmens viel Wissenswertes und Informatives, was den „Unternehmergeist“ widerspiegelt, zusammenzutragen.

Eine gedruckte Version des aktuellen Baufritz Nachhaltigkeitsberichtes kann bestellt werden
Telefonisch unter 08336/9000
per Mail unter  info@baufritz.de
oder im Internet unter www.baufritz.de