Auf das Bauchgefühl achten

Anzeige| Der Darm gilt seit jeher als Sitz der Gesundheit von Körper und Seele. Kaum zu fassen, wie komplex seine Aufgaben tatsächlich sind. Doch eines steht fest: Wenn der Alltag wieder hektisch wird und unser Bauchgefühl aus dem Gleichgewicht kommt, sehnen wir uns nach Helferlein, die uns wieder in Balance bringen. Mit der Kraft von Kräutern und Gewürzen gelingt uns das ganz einfach und mit viel Genuss.
Die absoluten Helden in Sachen Bauchgefühl sind Fenchel, Anis und Kümmel. Diese Klassiker im Sortiment des österreichischen Kräuterexperten Sonnentor sollten in keinem Schrank fehlen. Fenchel, Anis und Kümmel sorgen nicht nur für ein fein würziges, süßliches Aroma, sondern auch für Unbeschwertheit statt dicker Luft. Die Aromen sind wahrlich herrliche Begleiter. Diese Helferlein machen zu jeder Mahlzeit eine gute Figur, egal ob lose oder als direkt gepresste Öle. Letztere nimmt man entweder pur ein oder träufelt sie über die Speisen.
Natürlich freut sich unser Körper über Abwechslung. Deshalb hat Sonnentor noch zwei besondere Highlights in petto: Den Liebling aus der Wieder gut!-Linie – den Fürs Bauchgefühl Tee – sowie die lose Käsepappel beziehungsweise Blaue Malve. Dieses Kraut hat mit der Pappel nichts zu tun. Ihre Blüten reifen zu käselaibartigen Früchten heran, aus denen in der Volksmedizin ein „Papperl“, also ein stärkender Brei zum Aufpäppeln, zubereitet wurde. Der Name kommt also nicht von ungefähr.  Die losen Tees von Sonnentor sind eine echte Fundgrube für Kräuterfans. QC57F04

Bildnachweis: Sonnentor