„Acqua“ – wenn Wasser tanzt

“Acqua” das Wasser ist ein sensibles Element. Es reagiert auf Schwingungen und “Stimmungen”, davon ist Prof. Dr. Bernd Kröplin überzeugt. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich mit dem Gedächtnis und der Kommunikation des Wassers. Seine faszinierenden Wasser-Forschungs-Fotos bilden nun den Rahmen für ein besonderes Event. Im Theater Ulm findet am 23. November 2017 die Uraufführung der neuen Ballett-Choreografie “Acqua” von Roberto Scafati vor den lichtvollen Bühnenprojektionen der großformatigen Wassertropfenfotos statt. Dabei steht die Choreografie in einem direkten Bezug zum Wasser. Denn nach Ansicht von Kröplin  gehören Schwingungen und Wasser zusammen, “.. mit Musik und Tanz können wir unser (Körper)wasser stimmen oder verstim­men. Eine Choreografie kann für den Menschen dieses sensible Thema sichtbar und anhörbar machen“. “Hörbar” ist  die “Wasser-Musik” des Komponisten Jürgen Grözinger, der eigens für diese Arbeit Wasserklänge in der Natur aufgenommen und anschließend elektronisch aufgespalten, verstärkt und isoliert hat. Gerade die energetischen Momente des Wassers waren dem Komponisten wichtig. Eine Energie, die auch in den Wassertropfenfotos von Kröplin sichtbar wird.  Die Fotos entstehen unter dem Dunkelfeldmikroskop, mit ihm beobachtet Kröplin das Wasser beim Trocknen und fotografiert das reichhaltige Innenleben.

Acqua Choreografie Roberto Scafati

„Wirklichkeit ist das was wirkt“, sagt Kröplin. „Und wenn wir unsere sensiblen Tropfenbilder anschauen, dann wissen wir, dass Emotionen, Gefühle, Musik und Schwingungen, ja, eigentlich unsere ganze Umwelt über unser Körperwasser unabhängig von unseren gesteuerten Sinnen auf uns wirken. Das Wasser ist wie ein Spiegel. Wir sind gespannt, was wir im Wasser noch alles über uns Menschen entdecken.“

 

Acqua by Roberto Scafati

Ein spannendes Thema und die Kombination der eindrucksvollen Wassertropfenbilder, mit dem ausdrucksstarken Tanz und den Wasserklängen ist sicher ein besonderes Erlebnis.

Unter  www.theater.ulm.de finden sich die weiteren Termine von “Acqua” die letzte Vorstellung ist am 03.03.2018.

Mehr Informationen zum Thema Wasserforschung von Prof. Kröplin sind unter www.weltimtropfen.de zu finden.

Weitere Beiträge zum Thema:

Die Kommunikation der Lichtwässer

Wasser-Portraits

Bernd Kröplin: Entdeckungen in der Welt der Tropfen

Buch-Tipp: Welt im Tropfen

Quelle-Fotos: Ilja Mess Fotograf Theater Ulm und www.weltimtropfen.de