Landschaftstherapeutischer Park Römerkessel

B | Lebensenergie und Lebensfreude aus gezielter Natur-Inszenierung

„Das Leben erwartet dich“ steht am Eingang zum landschaftstherapeutischen Park Römerkessel in der Vulkan-Eifel. „Viele Menschen müssen erst wieder richtig lernen, über den Kontakt mit der Natur ihre ureigenen Bedürfnisse wahrzunehmen“, erklärt der Psychologe Reinhard Schober – kreativer Kopf und Entwickler des Parks. Die Wirkung der Landschaftstherapie beruht auf dem Zusammenspiel von Natur und inszenierten Inhalten, die das Unterbewusstsein und den Parasympathikus ansprechen. Ein starker Kraft-Ort zum Beispiel ist der Lava-Garten. Die vulkanischen Gesteinsbrocken machen die gewaltigen Naturkräfte, die hier vor 40.000 Jahren walteten, spürbar und wirken stärkend auf das Urvertrauen.

Im Bewegungsgarten wartet ein Barfußlabyrinth darauf, sich unbefangen auf fremdes Terrain zu wagen. Wer sich bewusst und unterbewusst auf die insgesamt sieben verschiedenen Themen-Gärten einlässt, wird in sich schlummernde Kräfte wecken und das Geschenk des Lebens wieder aus dem Blickwinkel der Freude betrachten. Das hübsche Hotel Alte Mühle direkt am Park serviert das Frühstück am Mühlrad – ein perfekter Start in den Tag.

www.hotel-altemuehle.de

Mehr zum Thema

Vitamin G(rün) – so heilt Landschaft

QC43L03