Kinder: Hilfe bei Schlafstörungen

Schlafstörungen im Kindesalter häufen sich. Als Hauptursachen gelten Fernsehkonsum und Computerspiele vor dem Einschlafen sowie familiärer Stress mit abendlichen Grübeleien. Bei einer Schlafstudie mit 6464 Kölner Schulanfängern wurden bei einem  Fünftel der Kinder Einschlaf- und Durchschlafprobleme beobachtet. Experten empfehlen beim Schlafengehen ein Schlafritual von 10 bis 30 Minuten. Dieses soll Kinder darin unterstützen, die Anspannungen des Tages hinter sich zu lassen und das Grübeln abzustellen. Der Kölner Arzt Dr. Ralf Maria Hölker hat nun eine spezifische Einschlafhilfe für Kinder entwickelt, die auf einer Kombination aus Entspannung und schlaffördernder Musik basiert. Die Audio-CD führt durch eine sanfte „Körperreise“ mit Elementen der Atem- und Muskelentspannung. Die Hintergrundmusik setzt aktuelle Erkenntnisse der Schlafforschung um. Sie entspricht in Akkordfolgen und Taktfrequenz einer ruhigen Atem- und Herzfrequenz. In Tests liegt die Einschlafzeit beim Hören der Einschlafhilfe im Durchschnitt bei 15 Minuten. Die Entspannung führt zu einer Erhöhung der Schlafqualität und zu besserem Durchschlafen.

Foto: Monika Frei-Herrmann
QC38F03

Booklet GEFK_002.indd
Audio-CD „Gut Einschlafen für Kinder“ |
Autor Ralf Maria Hölker |
Verlag Kölner Institut für Stressverminderung |
ISBN 9783000508028 |
Preis 14,95 Euro erhältlich im Quell-Shop.