Die Zukunft der gesunden Lebensmittel

Gesunde Lebensmittel, wer möchte diese nicht auch in Zukunft kaufen können? Seit 20 Jahren setzt sich die “Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel”, kurz IG FÜR, für dieses Thema ein . Georg Sedlmaier, ein Lebensmitteleinzelhändler, gründete sie 1997. Gedacht war die Interessengemeinschaft als ein neues Forum der Lebensmittelbranche. Von Anfang an setzte sich die IG FÜR dafür ein, das Bewusstsein der Gesellschaft für gesunde Lebensmittel zu stärken, negative Entwicklungen zu thematisieren und konkrete Lösungswege aufzuzeigen.

Seit 20 Jahren für gesunde Lebensmittel

Nun feiert die IG FÜR ihr 20-jähriges Jubiläum und lädt alle Interessierte ein, mitzufeiern. Thema der Jubiläumsveranstaltung ist „Die Zukunft der gesunden Lebensmittel“. Neben spannenden Vorträgen und Workshops rund um aktuelle Themen und Entwicklungen der Lebensmittelbranche erwartet die Besucher auch ein Musik-und Theaterprogramm. Dabei steht neben einem Blick in die Vergangenheit die Zukunft im Fokus und es werden die größten Herausforderungen in den kommenden Jahren diskutiert.

Mit dabei sind auch fünf Unternehmen, die für ihr besonderes Engagement für gesunde Lebensmittel mit dem IG FÜR Ehrenbrief ausgezeichnet wurden. Neben Rapunzel Naturkost, sind dies die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, Neumarkter Lammsbräu, Globus SB-Warenhaus Holding und Hieber Frischemärkte.

Die Jubiläumsveranstaltung findet dort statt, wo vor 20 Jahren alles angefangen hat – in der tegut Zentrale in Fulda.

Wann: Samstag 22. April 2017, 9:30 Uhr – 16:00 Uhr  

Wo: Gerloser Weg 72, in 36039 Fulda

Weitere Informationen unter:

http://www.ig-fuer.de/index.php/ausblick/20-jahre-ig-fuer-grosse-jubilaeumsveranstaltung.html

Foto-Quelle: Logo von IG FÜR e.V.

Mehr zum Thema:

Beitrag: http://www.quellonline.de/fuer-gesunde-lebensmittel/

Beitrag: http://www.quellonline.de/der-erste-ig-fuer-ehrenbrief-in-gold-geht-an-rapunzel/

Beitrag:  http://www.quellonline.de/werden-lebensmittel-bald-knapp/