Buch-Tipp: Ist Essen Religion?

Ernährung aus Sicht der Weltreligionen beschreibt der Sammelband mit 13 Beiträgen, die der engagierte Lebensmittelkaufmann Georg Sedlmaier zusammengestellt hat. Der Gründer der Interessensgemeinschaft für gesunde Lebensmittel (IG Für) möchte durch die Wiederentdeckung traditioneller Werte Denkanstöße bieten. Bei der mentalen Reise durch die Weltreligionen sind Vertreter von Buddhismus, Jüdischem Glauben, Christentum und Islam vertreten. Die Sichtweise des Islam in Sachen Ernährung beschreibt Dr. Ibrahim Abouleish, der inzwischen verstorbene Gründer der Sekem-Farm in Ägypten. Eine ungewöhnliche Lektüre für alle, die sich intensiv mit Essen auseinander setzen.

 

ISBN 978-3-7448-9210-0
BoD, 100 Seiten,
davon 20 Farbseiten,
Preis: 9,90 Euro

QC46F01